Baltic Sea Forum - Pro BalticaBaltic Sea Forum - Pro BalticaBaltic Sea Forum - Pro BalticaBaltic Sea Forum - Pro Baltica

Baltic Sea Forum e.V. - Pro Baltica

Home · About us · Documents · Participation · Links · Contact


Das Baltic Sea Forum

[ PDF ]
BSF Selbstdarstellung
PDF-Dokument (ca. 61 K)

Das Baltic Sea Forum ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein, der sich für die wirtschaftliche, kulturelle und politische Zusammenarbeit in der Ostseeregion einsetzt. Das Forum wurde 1992 in Helsinki als deutsch-finnischer Verein unter dem damaligen Namen Pro Baltic Forum gegründet und unterstützt die Kooperation mit dem Baltikum sowie der gesamten Ostseeregion. Darüber hinaus fördert der Verein die Beziehungen der Europäischen Union zu Russland sowie den Aufbau der Süd-Nord-Verbindungen zwischen der Ostsee und dem Mittelmeer.

Das Baltic Sea Forum verfügt über ein Netzwerk von Mitgliedern, Repräsentanten und Partnern aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft in der gesamten Ostseeregion und Mitteleuropa. Es steht in engem Kontakt mit den Regierungen und staatlichen, regionalen sowie lokalen Institutionen der Ostseeanrainer und wird dabei durch ein hochkarätig besetztes Kuratorium unerstützt.

Der gemeinnützige und unabhängige Verein sieht seine Aufgaben und Ziele in der

  • Umsetzung der EU-Programme und EU-Ziele
  • Stärkung des Wirtschaftsraumes der Ostsee
  • Bildung einer unabhängigen Plattform für Erfahrungs-, Ideen- und Meinungsaustausch zu ostseerelevanten Themen
  • Initiierung und Förderung kultureller Programme als Austausch zwischen den Ländern
  • Erarbeitung von zukunftsweisenden Empfehlungen an Gremien und Institutionen

Diese Ziele werden erreicht durch

  • Organisation von Konferenzen, Foren und Großveranstaltungen
  • ein aktuelles Netzwerk mit ständigem Informationsfluss
  • Zugang zu Schlüsselpositionen und Partnern in den Anrainerstaaten
  • Beteiligung an internationalen Projekten
  • Erarbeitung und Herausgabe von Publikationen

Das Baltic Sea Forum fördert die internationale Zusammenarbeit durch die

  • Organisation von Konferenzen, Meetings und Events zu aktuellen wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Themen
  • Bereitstellung von Informationen an Mitglieder und interessierte Dritte
  • Unterstützung von Projekten und Publikationen
  • Thematisierung des Programms der Europäischen Union "Northern Dimension Action Plan" und der Förderung von Public-Private-Partnerships

Seit der Gründung des Forums hat sich die Ostseeregion zu einem wichtigen Handelsplatz weiterentwickelt, die in ihrer Dynamik und wirtschaftlichen Bedeutung ihresgleichen in Europa sucht. In der Region leben circa 90 Millionen Menschen, die auf unterschiedlichen Märkten rund um das Europäische Binnenmeer agieren und etwa 9 Prozent des Weltbrutto­sozialproduktes erwirtschaften. Schon zur Blütezeit der Hanse diente die Ostsee als wichtiger Transportweg für die Kaufleute. Anknüpfend an diese Tradition haben Unternehmen in der gesamten Ostseeregion in den 90er Jahren wieder damit begonnen, alte Handelsbeziehungen neu aufleben zu lassen. Führende Wirtschaftsinstitute prognostizieren für die kommenden Jahre einen stark zunehmenden internationalen Handel mit den Ostseeanrainerstaaten und bestätigen damit diese Entwicklung.

Das Baltic Sea Forum hat diesen Trend früh erkannt und gilt seither international als kompetenter Ansprechpartner für das Mare Balticum. Es bietet Zugang zu Personen und Institutionen mit Know-how und Erfahrung und sichert die erfolgreiche Planung und Durchführung von Projekten. Darüber hinaus unterstützt das Forum ausgewählte Publikationen und Studien im Ostseeraum und arrangiert Konferenzen, Foren, Business Lun­ches, Workshops und Kontaktbörsen. Mit dem Baltic Sea Newsletter informiert der Verein seine Mitglieder in regelmäßigen Abständen über seine Tätigkeit. Darüber hinaus veröffentlicht er einmal im Jahr den Baltic Sea Veranstaltungskalender, in dem alle Aktivitäten des Forums sowie anderer Institutionen in der Ostseeregion verzeichnet sind.

Unsere Mitglieder

Im Netzwerk engagieren sich Unternehmen, Institutionen und Persönlichkeiten aus der gesamten Ostseeregion und anderen Staaten. Gemeinsam verbindet sie ein reges, persönliches Interesse an der Entwicklung des Mare Balticum und der angrenzenden Regionen.




Deutsch
English
 

Valid HTML 4.0! In case of technical problems with this site contact our webmaster.
Programming & design by InWise GmbH, Ellerbek
Last modified on 14. June 2016.
Valid CSS!